Zurück zur Übersicht

Grundsteinlegung für Deichmann-Verwaltungsgebäude in Essen

14.07.2017

Die Verwaltung des Schuhhändlers Deichmann ist am Hauptstandort in Essen in den vergangenen Jahren sukzessive gewachsen. Gestern wurde der Grundstein für den mittlerweile fünften Bauabschnitt des Gebäudeensembles gelegt. Nach diesem offiziellen Startschuss wird LIST Bau Bielefeld nun den rund 3.500 qm großen, dreistöckigen Neubau mit einer Vorhangfassade und modern ausgestatteten Büroflächen bis Juli 2018 schlüsselfertig errichten.

Begrüßt wurden die geladenen Gäste aus Politik und Wirtschaft von Deichmann-Firmenchef Heinrich Deichmann, Oberbürgermeister Thomas Kufen sowie von Jens Grünert, dem Geschäftsführer von LIST Bau Bielefeld. Zudem gab die Auszubildende Ibanez Kozian einen Einblick in die Geschichte des Unternehmens. Im Anschluss wurden das von ihr vorgelesene Schriftstück sowie weitere Zeugen der Zeit in einer Hülse in den Grundstein eingelassen.

Bei Kanapees und kühlen Getränken ließen die Gäste die Veranstaltung gemütlich ausklingen.

Grundsteinlegung für Deichmann-Verwaltungsgebäude in Essen

Pressekontakt: anfrage@list-gruppe.de

 
real people real estate