Wie viele andere Städte auch, hat Dortmund das Problem, dass fasst alle Jugendfreizeitanlagen stark in die Jahre gekommen sind. Es fehlt nicht nur an Ideen zur Umgestaltung des Jugendamtes und der Jugendlichen selbst, sondern meist auch an Kapital und „Man-Power“.

Der Verein „Bieber.Burmann for you“ widmet sich genau dieser Problemstellung. Mit und für die Jugendlichen rüsten die Dortmunder Unternehmerinnen Regina Bieber (Architektin) und Nicola Weller-Burmann (Dachdeckermeisterin) die heruntergekommenen Jugendfreizeitstätten so auf, dass sie wieder zu einem attraktiven Treffpunkt werden. Mit Power, Mut und unendlich viel Herzblut tragen die beiden dazu bei, dass die Jugend in Dortmund wieder ein zweites Zuhause zum gemeinsamen „Chillen“ bekommt. Machen Sie sich gerne selbst ein Bild: http://www.bb4u.cool.

 

Die Immobilienwirtschaft verbindet
Über unser Netzwerk haben auch wir diesen Verein kennengelernt. Wir sind begeistert von der Tatkraft der beiden Frauen und freuen uns, ihren Verein unterstützen zu dürfen.


real people real estate
News